MTV 49 ohne Chance gegen die „Schwalben“

Freitag, den 25. März 2011 um 18:28 Uhr Webmaster
Drucken

(mp). Eine 1:8-Niederlage mußte der MTV Holzminden in der Tischtennis Jungen-Bezirksliga gegen TSV Schwalbe Tündern hinnehmen. Die Gastgeber kamen gegen die favorsierten Gäste noch zweimal in den Entscheidungssatz.

Den Ehrenpunkt markierte Lukas Kutzki im Spitzeneinzel mit 11:6 im fünften Satz. Im ersten Durchgang mußten sich Marcel Heuser und Lukas Anton Kumlehn im Entscheidungssatz geschlagen geben. Phasenweise hielt der MTV 49 gegen Tabellenzweiten gut mit. Mehr als zum Ehrenpunkt reichte es aber nicht. MTV Holzminden: Doppel 0:2, Kutzki 1:1, Heuser 0:2, Kumlehn 0:2, Repp 0:1.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite