TSV-Girls erzielten überaus deutlichen Sieg

Donnerstag, den 06. Oktober 2011 um 12:37 Uhr Webmaster
Drucken

(mp). Mit einem klaren 8:0-Erfolg schickte der TSV Kirchbrak in der Tischtennis Mädchen-Bezirksliga die Gegnerinnen vom VfV Concordia Alvesrode weider auf die Heimreise. Lediglich einen Satz gaben die Lennetalerinnen ab. So ist das Team von Coach Carsten Specht, neben dem MTV Rumbeck, noch verlustpunktfrei. Nach nur gut einer Stunde beendete Neuzugang Maria Homann mit ihrem zweiten Sieg diese einseitige Partie. TSV Kirchbrak: Doppel 2:0, Beyer 2:0, Homann 2:0, N. Helm 1:0, Ende 1:0.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite