Tischtennis Kreisverband Holzminden e.V.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Ausschreibung und Einladung zu den Tischtennis - Kreismeisterschaften 2015/2016 der A-, B- und C-Schüler(innen), Jugend, Junior(inn)en, Senior(inn)en, Damen und Herren am 25. bis 27. September 2015 in Holzminden

E-Mail Drucken PDF


Veranstalter:

Tischtennis-Kreisverband Holzminden e.V.

Ausrichter:

MTV Altendorf

Turnierleitung:

Lars Grohmann

Gesamtleitung:

Lars Grohmann oder Vorstandsmitglieder des TT-KV Holzminden e.V.

Oberschiedsrichter:

wird vom KSRO eingesetzt

Schiedsgericht:

wird am Turniertag benannt

Turnierklassen und
Stichtage:

C-Schüler/innen:
B-Schüler/innen:
A-Schüler/innen:
weibl./männl. Jugend:
Junior(inn)en :
Senior(inn)en 40:
Senior(inn)en 50:
Senior(inn)en 60:

Damen:

Herren:

Jahrgänge 2005 und jünger
Jahrgänge 2003 und jünger
Jahrgänge 2001 und jünger
Jahrgänge 1998 und jünger
Jahrgänge 1994 bis 1995
Jahrgänge 1976 und älter (A: QTTR <3000; B: QTTR <1500)
Jahrgänge 1966 und älter
Jahrgänge 1956 und älter

Offene Meisterschaftsklasse
Rahmenklassen Damen I
Offene Meisterschaftsklasse
Rahmenklassen H I (QTTR <1700), H II (QTTR <1500), H III (QTTR <1350)

Konkurrenzen:

Einzel und Doppel, Mixed nur in der Meisterschaftsklasse

Austragungssystem:

Meisterschaftsklasse und alle Rahmenklassen

Einzel:     Vorrunde in Gruppen
Endrunde einfaches K.O.-System
Doppel:    einfaches K.O.-System
Mixed:     einfaches K.O.-System

Gewinnsätze:

Drei

Teilnahmeberechtigung:

Teilnahmeberechtigt sind nur Spieler(innen), die im Spieljahr 2015/2016 für einen Kreisverein spielberechtigt sind.

Spielort:

Sporthalle Liebigstraße, Holzminden

Spielzeiten:

Freitag, 25. September 2015

19.00 Uhr    Senior(inn)en 40
Senioren 40a (QTTR <3000) und
Senioren 40b (QTTR <1500)
Eine Teilung der Senioren 40 - Klasse erfolgt nur, wenn mindestens
4 Teilnehmer pro Gruppe anwesend sind.)
19.00 Uhr    Senior(inn)en 50
19.00 Uhr    Senior(inn)en 60
19.00 Uhr     Junior(inn)en

Samstag, 26. September 2015
10.00 Uhr    B-Schüler/innen
10.45 Uhr    männliche Jugend
11.30 Uhr    weibliche Jugend
14.00 Uhr    Herren III (QTTR <1350)
15.00 Uhr    Herren I (QTTR <1700)
15.00 Uhr    Damen

Sonntag, 27. September 2015
9.00 Uhr    C-Schüler/innen
10.00Uhr     Herren II (QTTR <1500)
10.30 Uhr    A-Schüler
11.30 Uhr    A-Schülerinnen
14.00 Uhr    Offene Meisterschaftsklasse Herren
14.00 Uhr    Offene Meisterschaftsklasse Damen                                                   16.30 Uhr    Mixed

Meldungen an:

Lars Grohmann (nur mit dem beigefügten Meldebogen per Mail) an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Riemenschneiderstr. 10
37603 Holzminden

Meldeschluss:

Freitag, den  18. September 2015 (Posteingang auch per Mail)
Doppelmeldungen während der Veranstaltung.

Auslosung:

Wird vor der Veranstaltung vorgenommen.

Startgeld:

Pauschal für Einzel und Doppel:
Schüler und Jugend:            2,50  Euro
Junioren und Senioren:        3,00  Euro
Pauschal für Einzel, Doppel und Mixed:
Damen und Herren:             3,00  Euro

Das Startgeld wird den Vereinen in Rechnung gestellt.

Tische:

12 Tische verschiedener Hersteller

Netze:

Verschiedene Marken

Bälle:

Joola  *** weiß, schwarzer  Stempel

Qualifikation:

für die Bezirksmeisterschaften

Auszeichnungen:

Besitzpokale für die Einzelsieger aller Spielklassen.
Urkunden für die drei Erstplazierten aller Konkurrenzen

Regeln:

Gespielt wird nach den Regeln der ITTF und der WO des DTTB in Verbindung mit den AB des TTVN. Es ist in regelgerechter Kleidung zu spielen (Bermuda-Shorts sind nicht zugelassen; Radlerhosen werden bei den Mädchen/Damen toleriert).

Erste Hilfe:

Wird vom Ausrichter gestellt.

Verpflegung:

Getränke und Imbiss sind erhältlich.

Vorbehalte:

Der Kreisverband und die Turnierleitung behalten sich Änderungen vor.

Hinweise:

In der Meisterschaftsklasse sind die acht besten spielberechtigten Jugendlichen der Jugend-Kreisrangliste 2014/2015 und die acht erstplatzierten Jugendlichen der Kreismeisterschaft 2014 startberechtigt. Freigeholte Jugendliche (JFG) sind Erwachsenen gleichgestellt, also spielberechtigt. Jugendersatzspieler (JES) sind nicht spielberechtigt.

Alle Teilnehmer/innen dürfen an einem Tag nur in einer Turnierklasse starten, es sei denn, der Spieler/die Spielerin ist bei Beginn der nächsten Turnierklasse bereits aus dem Wettbewerb ausgeschieden.

Eine Zusammenlegung mehrerer Klassen behält sich die Turnierleitung bei Bedarf vor ( z.B. Zusammenlegung der Doppel in den Seniorenklassen 40 bis 60).

Wichtig!!!

In allen Konkurrenzen wird der Kreismeister aus dem Vorjahr auf Platz eins gesetzt. Ansonsten erfolgt die Setzung ausschließlich nach den QTTR-Werten. Bei der Auslosung bleibt die Vereinszugehörigkeit der gesetzten Spieler/innen lt. Beschluss des Kreisvorstandes künftig unberücksichtigt. Ziffer 5.2 Abschnitt C der Wettspielordnung gilt entsprechend.

Nachgemeldete Spieler/innen haben keinen Anspruch auf einen Setzplatz.

Die Anreise und die Anmeldung der Teilnehmer/innen muss bis 30 Minuten vor Beginn der Turnierklasse bei der Turnierleitung erfolgen, ansonsten ist keine Teilnahme mehr möglich.
Die Aufsichtspflicht für die Jugendlichen liegt bei den Vereinen.
Da die Konkurrenzen mit weniger als vier Teilnehmern nicht ausgetragen werden, sind bei den Meldungen von Seniorinnen und Senioren III die Telefonnummern der Gemeldeten anzugeben, damit gegebenenfalls eine kurzfristige Absage möglich ist.

Alle Ergebnisse der Einzelspiele werden bei der Vereinswertung um den Vereinspokal berücksichtigt.

 

 

 

Ich wünsche allen Spielerinnen und Spielern eine gute Anreise und eine erfolgreiche Teilnahme an den Kreismeisterschaften 2015.

 

 

 

 

 

Holzminden,  27.Juli 2015                                           F.d.R.  Lars Grohmann

(Beauftragte für Kreismeisterschaften)

 

Weser-Ith News