Tischtennis Kreisverband Holzminden e.V.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Manuel Scholze und Melanie Küster sind die neuen Kreismeister

E-Mail Drucken PDF

(mp). In der offenen Meisterschaftsklasse der Herren gingen bei den Tischtennis Kreismeisterschaften immerhin 19 Spieler an den Start. Bei den Damen waren es dagegen nur drei. Bei den Herren holte sich Manuel Scholze vom Oberligisten TV Stadtoldendorf den Titel. Für Furore sorgte jedoch Carsten Schönicke vom MTV Altendorf. Der in der 2. Bezirksklasse beheimatete Schönicke schaltete sensationell den Landesligaspieler Andre Alshut (MTSV Eschershausen) und den Oberligaspieler Andre Kamischke (TV Stadtoldendorf) aus. Bei den Damen holte sich Melanie Küster (MTV Lüerdissen) den Titel.

Herren: Im Viertelfinale setzen sich bis auf Andre Alshut (MTSV Eschershausen), der gegen Carsten Schönicke (MTV Altendorf) in drei Sätzen verlor, die favorisierten Spieler durch. In der oberen Hälfte gelang Schönicke dann der wohl größte Paukenschlag. In fünf Sätzen behauptete sich der Altendorfer sensationell gegen den Oberligaspieler Andre Kamischke (TV Stadtoldendorf) und zog so voöölig überraschend ins Endspiel ein. In der anderen Hälfte standen sich die beiden Oberligaspieler Manuel Scholze und Jörn Petersen (beide TV Stadtoldendorf) gegenüber. Hier behauptete sich Scholze in fünf Sätzen. Erst im Endspiel mußte Schönicke dann die Überlegenheit von Scholze anerkennen und unterlag in vier Sätzen. Somit wurde Manuel Scholze erstmals Kreismeister.

Im Doppel benötigten die Oberligaspieler Kamischke/Petersen fünf Sätze, um sich gegen die Bezirksligaspieler Patrick Meyer/Jens-Uwe Kokot (alle TV Stadtoldendorf) durchzusetzen. Im zweiten Halbfinale setzten sich Scholze/Schönicke (TV Stadtoldendorf/MTV Altendorf) in vier Sätzen gegen Heiko Brecht/Maik Engwer (TV Stadtoldendorf/TTV Linse) durch. Im Endspiel siegten Kamischke/Petersen sicher in drei Sätzen.

Damen: Melanie Küster (MTV Lüerdissen) gewann beide Spiele. Auf Platz zwei kam Nicole Buchhagen (TTC Lenne), die sich gegen Jennifer Fenz (MTSV Eschershausen) behauptete. Im Doppel siegten Buchhagen/Fenz gegen Küster/Paul.

Mixed: Im ersten Halbfinale siegten Jennifer Fenz/Murat Yesilyurt (MTSV Eschershausen/Delligser SC) in fünf Sätzen Nicole Buchhagen/Andreas Zimmermann (TTC Lenne/MTSV Eschershausen). In der anderen Begegnung gewannen Melanie Küster/Maik Engwer (MTV Lüerdissen/TTV Linse) gegen Antonia Paul/Heiko Brecht (TTV Bremke/TV Stadtoldendorf). Das Endspiel ging dann nochmals über die volle Distanz. Am Ende siegten Fenz/Yesilyurt knapp im Entscheidungssatz.


 

Weser-Ith News