Tischtennis Kreisverband Holzminden e.V.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

8:2-Heimerfolg für den TSV Kirchbrak II

E-Mail Drucken PDF

Der TSV Kirchbrak II feierte in seinem vorletzten Saisonspiel einen ungefährdeten 8:2-Heimerfolg über den Post SV Alfeld. Beide Doppel wurden klar in drei Sätzen gewonnen. Im weiteren Verlauf gewannen Irmtraut Ohrmann-Mangels, Cordula Müller und Ilona Bruns jeweils beide Einzel, während sich Brigitte Schwarzbach zweimal geschalgen geben mußte.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite