Tischtennis Kreisverband Holzminden e.V.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Tischtennis Kreisverband Holzminden e.V.

8:2-Heimerfolg für den TSV Kirchbrak II

E-Mail Drucken PDF

Der TSV Kirchbrak II feierte in seinem vorletzten Saisonspiel einen ungefährdeten 8:2-Heimerfolg über den Post SV Alfeld. Beide Doppel wurden klar in drei Sätzen gewonnen. Im weiteren Verlauf gewannen Irmtraut Ohrmann-Mangels, Cordula Müller und Ilona Bruns jeweils beide Einzel, während sich Brigitte Schwarzbach zweimal geschalgen geben mußte.

 

Klare Siege für TSV Kirchbrak und MTV Holzminden

E-Mail Drucken PDF

(mp). Die zwei zu erwartenden Siege verbuchten der TSV Kirchbrak und der MTV Holzminden in der Tischtennis Damen-Bezirksoberliga. Die Lennetalerinnen kamen zu einem 8:0-Kantersieg über die SSG Halvestorf-Herkendorf und die Kreisstädterinnen gewannen sicher mit 8:2 beim Tabellenletzten SC Bettmar.

TSV Kirchbrak – SSG Halvestorf-Herkendorf 8:0. Nach nur knapp 90 Minuten war die einseitige Partie schon wieder vorbei, was für die Gäste den Abstieg bedeutete. Die Lennetalerinnen geben lediglich zwei Sätze ab. Damit belegte der TSV Kirchbrak mit einem ausgeglichenen Punktekonto von 18:18 den sechsten Platz. TSV Kirchbrak: Doppel 2:0, Arndt 2:0, Hillert-Stoll 2:0, Gresens 1:0, Beyer 1:0.

SC Bettmar – MTV Holzminden 2:8. Die Gäste führten durch zwei Doppelerfolge sowie den Erfolg von Cornelia Anton gleich mit 3:0. Danach folgten die beiden einzigen Spielverluste. Alexandra Schuster stellte dann aber den alten Abstand her und die Weichen wieder auf Sieg. Im zweiten Durchgang ware jede Spielerin einmal erfolgreich und so trugen sich auf Aysun Akin und Christine Werneck in die Siegerliste ein. MTV Holzminden: Doppel 2:0, Akin 1:1, Anton 2:0, Schuster 2:0, Werneck 1:1.

 

TTV Linse II feiert Klassenerhalt

E-Mail Drucken PDF

Durch den knappen 9:7-Erfolg im Nachbarschaftsderby gegen den TSV Kirchbrak feierte der TTV Linse II den Klassenerhalt. Grundstein hierfür war der Gewinn aller vier Doppel. Zwei knappe Siege gingen auf das Konto von Manfred Milke, der damit zum Matchwinner avancierte. Je einen Zähler steuerten Alexander Chop, Reinhard Grupe und Heiko Küster hinzu. Bei den Gästen waren Thomas Beyer und Tim Schleicher zweimal siegreich. Dazu kamen die Erfolge von Sven Roßdeutscher, Frank Ende und Andreas Wöhler. Durch die 4:9-Niederlage beim Post SV Alfeld II muß der MTSV Eschershausen II absteigen. Da nutzte auch der tags drauf errungene 9:6-Erfolg gegen den VTTC Wespe Bad Salzdetfurth II nichts mehr. In Alfeld gewannen die Raabestädter ein Doppel, sowie zwei Spiele durch Daniel Loch und eines durch Patrick Meyer. Gegen die „Wespen“ kamen die Raabestädter mit 2:1 aus den Doppeln. Je zweimal waren Andreas Zimmermann und Stefan Buberti erfolgreich. Die restlichen Zähler holten Meyer, Malte Denecke und Winfried Janek.

 

Nach Niederlage ist TTV Linse auf fremde Hilfe angewiesen

E-Mail Drucken PDF

(mp). In seinem letzten Spiel hat der TTV Linse in der Tischtennis Herren-Bezirksoberliga eine knappe 7:9-Niederlage gegen den TTS Borsum III einstecken müssen. Damit sind die Weserstädter nun auf Hilfe der Borsumer im letzten Spiel beim direkten Konkurrenten TSV Schwalbe Tündern II angewiesen. Nur ein Sieg der Borsumer in Tündern würde dem TTV Linse noch den zweiten Platz und die damit verbundene Relegation zur Landesliga bringen.

Weiterlesen...
 

MTV Altendorf holt sich die Meisterschaften

E-Mail Drucken PDF

(mp). Riesenfreude beim MTV Altendorf. Nach dem 8:5-Erfolg im Gipfeltreffen gegen die SG Ronnenberg feierten die Kreisstädter die Meisterschaft und den damit verbundenen Aufstieg in die Bezirksliga. Die drei anderen Kreisteams mußte dagegen allesamt Niederlagen einstecken. Der TV Stadtoldendorf unterlag an eingenen Tischen gegen den FSV Sarstedt ebenso mit 6:8 wie der TTV Linse gegen den SV Emmerke. Der TSV Kirchbrak mußte sich mit 4:8 bei der SG Ronnenberg geschlagen geben.

Weiterlesen...
 

TSV-Girls freuen sich über 8:4-Sieg

E-Mail Drucken PDF

(mp). Im vorletzten Spiel in der Tischtennis Mädchen-Bezirksliga verbuchte der TSV Kirchbrak einen erfreulichen 8:4-Erfolg über VfV Concordia Alvesrode.

Aus den Doppeln kamen die Gastgeberinnen mit einem 1:1. Im ersten Durchgang war zunächst nur das hintere Paarkreuz mit Lena Beyer und Jennifer Ende siegreich. Im zweiten Durchgang holte Monika Helm den vorentscheidenden Sieg. Denn Beyer und Ende ließen auch in ihrem zweiten Einzel nichts anbrennen und siegten in jeweils drei Sätzen. Das i-Tüpfelchen auf ihre gute Leistung setzte Beyer dann im Abschlußdurchgang, da sie die Nummer eins, Jana Woltmann, in drei Sätzen bezwang. Den Siegpunkt holte Nicole Helm in vier Sätzen. TSV Kirrchbrak: Doppel 1:1, N. Helm 1:2, M. Helm 1:1, Beyer 3:0, Ende 2:0.

 

Riesenjubel beim MTSV Eschershausen – Klassenerhalt ist geschafft

E-Mail Drucken PDF

Remis gegen Spitzenreiter Marienwerder und SV Grasdorf reichen

(mp). Der MTSV Eschershausen hat den Klassenerhalt in der Tischtennis Herren-Landesliga tatsächlich noch geschafft. Abgeschlagen mit 2:16-Punkten nach der Rückrunde auf dem letzten Tabellenplatz holten die Raabestädter in der Rückrunde unglaubliche 13:5-Zähler. Großen Verdienst daran hat die neue tschechische Nummer eins Jan Skvrna. In den letzten beiden Spielen holten der MTSV zwei Remis. Dem Spitzenreiter SV Marienwerder knöpften die Raabestädter in einem über vier Stunden in einem von beiden Seiten sehr emotional geführten Match ebenso einen Punkt ab, wie tags drauf beim SV Germania Grasdorf. „Der Punktgewinn gegen den Tabellenführer war vor einer begeistert mitgehenden Zuschauerkulisse eine ganz starke Leistung unserer Mannschaft. Ich bin stolz auf diese Mannschaft, die es aus schier aussichichtsloster Lage geschafft hat, die Klasse noch zu halten“, so ein äußerst zufriedenen Mannschaftsführer Michael Podwonek.

Weiterlesen...
 

TTV Linse II macht Riesenschritt in Richtung Klassenerhalt

E-Mail Drucken PDF

Einen Riesenschritt in Richtung Klassenerhalt machte der TTV Linse II durch zwei Siege, dagegen schwebt der MTSV Eschershausen II nach zwei Niederlagen nun in akuter Abstiegsnot.

Weiterlesen...
 

TTV Linse bleibt nach Sieg auf Relegationsplatz

E-Mail Drucken PDF

(mp). Der TTV Linse steht nach dem 9:6-Sieg beim TSV Hespe weiter auf dem zweiten Platz in der Tischtennis Herren-Bezirksoberliga. Dieser Platz würde die Relegation zur Landesliga bedeuten. Meister ist bereits der TSV Algesdorf, den die Weserstädter vom Spielverhältnis her nicht mehr einholen können.

Für Maik Engwer kam Vereinschef Reinhard Grupe zum Einsatz. Nach den Doppeln lagen die Weserstädter mit 1:2 zurück, da nur Lau/H.Wiechers gewannen. Im Spitzenpaarkreuz punktete zunächst Andreas Wiechers in fünf Sätzen gegen Axel Terrey. Die an diesem Tag überragende Mitte mit Matthias Häusler und Henrik Wiechers sorgte für die erstmalige Führung. Auch Torsten Glimmann hatte gegen Artur Rode in drei Sätzen keinerlei Mühe.

Weiterlesen...
 

MTV Altendorf siegt deutlich

E-Mail Drucken PDF

Den erwartet klaren sieg fuhr der MTV Altendorf mit 8:1 beim TuS Wettbergen ein. Lediglich ein Doppel ging verloren. Ansonsten ließen Malte Helms, Gunnar Burberti, Bastian Helms und Julius Böke nur drei weitere Satzgewinne der Gastgeber zu. Der TV Stadtoldendorf mußte sich dagegen mit 0:8 beim SV Emmerke beugen. Nicht einmal kamen die Homburgstädter in den Entscheidungssatz. Der TTV Linse trat bei der SG Ronnenberg erst gar nicht an und wird neben der 0:8-Niederlage dafür wohl auch eine Geldstrafe bezahlen. Der TSV Kirchbrak kam über ein 7:7 beim FSV Sarstedt nicht hinaus. Nach den Doppeln stand es 1:1. Dann gewannen Florian Mähre, Dustin Ende, Jan Kammel und Hendrik Brennecke je ein Einzel, wobei sich kein Team absetzte. Im Abschlußdurchgang gab es die erwarteten Spielausgänge. Hier sorgten Mähre und Ende für die Spielgewinne zum Remis.

 

MTV Holzminden unterliegt mit 4:8

E-Mail Drucken PDF

(mp). Gegen die TG Freden mußte sich der MTV Holzminden in der Tischtennis Jungen-Bezirksliga auswärts mit 4:8 geschlagen geben. Nach den beiden gewonnenen Doppeln glückten den Kreisstädter nur noch zwei Einzelsiege. Lukas Anton Kumlehn im ersten und Sascha Repp im zweiten Abschnitt sorgten für diese Spielgewinne. Drei Fünf-Satz-Niederlagen verhinderten einen knapperes Resultat. MTV Holzminden: Doppel 2:0, Kutzki 0:3, Heuser 0:2, Kumlehn 1:2, Repp 1:1.

 

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00c49e8/templates/ja_purity/html/pagination.php on line 129

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00c49e8/templates/ja_purity/html/pagination.php on line 135

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00c49e8/templates/ja_purity/html/pagination.php on line 129

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00c49e8/templates/ja_purity/html/pagination.php on line 135

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00c49e8/templates/ja_purity/html/pagination.php on line 129

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00c49e8/templates/ja_purity/html/pagination.php on line 135

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00c49e8/templates/ja_purity/html/pagination.php on line 129

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00c49e8/templates/ja_purity/html/pagination.php on line 135

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00c49e8/templates/ja_purity/html/pagination.php on line 129

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00c49e8/templates/ja_purity/html/pagination.php on line 135

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00c49e8/templates/ja_purity/html/pagination.php on line 129

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00c49e8/templates/ja_purity/html/pagination.php on line 135

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00c49e8/templates/ja_purity/html/pagination.php on line 129

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00c49e8/templates/ja_purity/html/pagination.php on line 135

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00c49e8/templates/ja_purity/html/pagination.php on line 129

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00c49e8/templates/ja_purity/html/pagination.php on line 135

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00c49e8/templates/ja_purity/html/pagination.php on line 129

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00c49e8/templates/ja_purity/html/pagination.php on line 135

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00c49e8/templates/ja_purity/html/pagination.php on line 129

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00c49e8/templates/ja_purity/html/pagination.php on line 135


Seite 8 von 40

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite